• Öffnungszeiten in den Pfingstferien

    Das Sekretariat ist in den Pfingstferien täglich von 08:00 bis 11:30 Uhr besetzt.

  • Hoch hinaus

    Walting (zba) Die Sonne lachte vom Himmel und die Vögel zwitscherten lustig, die Bläser der Grundschule Walting spielten erfrischend auf ihren Instrumenten und alle Kinder zusammen sangen fröhlich den WaSchuKi-Song "Die Arbeit ist hier wie ein Spiel". Schulkinder und Lehrer freuten sich gleichermaßen, dass an einem herrlichen Frühlingstag so viele Gäste die Waltinger Grundschule besuchten.

    Lesen Sie mehr im Eichstätter Kurier vom 07.05.2016.

  • Aktion Discofieber: Warnung vor Selbstüberschätzung

    Eichstätt (EK) "Ich muss ihnen leider mitteilen, dass ihr Sohn heute Nacht bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist." Nach diesem Satz von Heinz Rindlbacher war der Saal der Eichstätter Berufsschule für einen Moment vollkommen still. Der Leiter der Polizeiinspektion Eichstätt schilderte den Schülern, wie er und sein Team einen Unfall, bei dem ein junger Mann getötet und drei weitere schwer verletzt worden waren, erlebt hatten. "Mit jedem Mal stirbt ein Stück von mir mit", bezog er sich auf seine Aufgabe, Angehörigen den Tod eines geliebten Menschen mitzuteilen.

    Lesen Sie mehr im Eichstätter Kurier vom 07.05.2016.

  • Neuwahlen beim Förderverein

    Der Förderverein der Staatlichen Berufsschule Eichstätt hat eine neue Vorstandschaft. Im April trafen sich die Mitglieder des Fördervereins in den Räumen der Berufsschule. Nach sechs Jahren Amtszeit übergab der erste Vorsitzende Dr. Alfons Frey sein Amt an Wendelin Ferstl. Neu gewählt wurden auch Christian Herrler als zweiter Vorsitzender, Thomas Selmeier als Schriftführer, Walburga Zaspel als Schatzmeisterin, Karlheinz Amler und Alexander Weber als Kassenprüfer und Werner Greppmair und Stefan Plank als Beisitzer.

    Weitere Informationen zum Förderverein der Staatlichen Berufsschule Eichstätt finden Sie hier.

  • OB kämpft um die "Zukunft Eichstätts"

    Eichstätt (EK) Es gehe um nichts weniger als um die "Zukunft Eichstätts". Das machte ein sehr kämpferischer und engagierter Oberbürgermeister am Donnerstag bei der ersten Informationsversammlung zum Ratsbegehren über die Erweiterung der Berufsschule am Burgberg deutlich.

    Lesen Sie mehr im Eichstätter Kurier vom 09.04.2016.

    Weitere Informationen zum Ratsbegehren finden Sie auch unter folgendem Link.

  • Sprache als Schlüssel

    Eichstätt (EK) Der Weg eines Asylbewerbers von der Ankunft in Deutschland bis zur Erwerbstätigkeit ist lang und schwierig. Als größtes Problem stellt sich dabei die fehlende Sprachkenntnis heraus.

    Lesen Sie mehr im Eichstätter Kurier vom 15.03.2016.

  • Berufsschüler mit Erasmus-Abschluss

    Eichstätt (EK) Erfolgreich haben 20 Auszubildende der Staatlichen Berufsschule Eichstätt ihre Prüfungen am European College of Business und Management (ECBM) in London abgelegt.

    Lesen Sie mehr im Eichstätter Kurier vom 10.02.2016.

Modellprojekte & Kooperationspartner

BS Eichstätt goes internationalQmbS-LogoESF BayernIBB_LogoWSG_LogoLogo_Fos