• Sie sind Maurermeister (m/w) und suchen nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei uns.

    Wir suchen ab dem Schuljahr 2017/18 einen Maurermeister (m/w)

    für den fachpraktischen Unterricht in Vollzeit in den Klassen der Hochbaufacharbeiter und Maurer. Berufsbegleitend erfolgt die Ausbildung zum Fachlehrer.

    Wenn Sie Freude am Vermitteln von Fertigkeiten in Ihrem Beruf und am Umgang mit jungen Menschen haben, melden Sie sich bis spätestens 12. Dezember 2016 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bei der

    Staatlichen Berufsschule Eichstätt, Schulleitung, Burgstraße 22, 85072 Eichstätt.

    Bei Fragen wenden Sie sich auch gerne telefonisch oder per E-Mail an uns.

    08421 9898-0, info@berufsschule-eichstaett.eu

    Informationen zur Ausbildung zum Fachlehrer finden Sie hier: Ausbildung zum Fachlehrer

  • Tausche Knigge gegen Kochbuchständer

    Eichstätt (EK) Ein besonderes Projekt verbindet die Berufsschule Eichstätt mit der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung in Neuburg. Die Konstruktionsmechaniker der Klasse MB 12B fertigten bereits zum zweiten Mal unter der Leitung von Fachlehrer Ferdun Meydan acht Kochbuchständer aus Metall für die Lehrküchen der Schülerinnen der Berufsfachschule in Neuburg.

    Lesen Sie mehr im Eichstätter Kurier vom 15.11.2016.

  • Naturwerksteinmechaniker: Berufsbild mit Schliff

    Eichstätt (intv) Steter Tropfen höhlt den Stein –- bei der Wasserstrahlanlage der Berufsschule Eichstätt geht das ganze ein wenig schneller. Seit zwei Jahren ist die Hightech-Maschine hier im Betrieb. Berufsschullehrer Bernhard Schäffler weist seinen Schüler Clemens Kranig ein. Einige der Maschinen schneiden im Hundertstel-Millimeterbereich. Ihre Arbeitsaufträge bekommen Sie von den Auszubildenden selbst. Per CAD-Software erstellen Sie im Unterricht detaillierte Vorlagen. Die Berufsschule Eichstätt umfasst den Schulsprengel für halb Deutschland. Derzeit werden hier in fünf Klassen etwa 100 Schüler ausgebildet. Der Ausbildungsberuf ist auch Teil eines dualen Studiums. Die Berufsschule Eichstätt kooperiert seit zwei Jahren mit der Technischen Hochschule Nürnberg.

    Hier geht es weiter zum Beitrag: intv Portrait Naturwerksteinmechaniker

  • Absolventen mit Bestnote ausgezeichnet

    Insgesamt 18 725 junge Erwachsene aus ganz Oberbayern haben in der Winterprüfung 2015/2016 und der Sommerprüfung 2016 ihre Abschlussprüfung in einem der rund 200 unterschiedlichen IHK-Berufe abgelegt. Die besten 119 Azubis mit der Note "Sehr gut" wurden nun von der IHK für ihre außergewöhnlichen Leistungen in Ingolstadt ausgezeichnet. Unter ihnen waren auch Absolventen der Staatlichen Berufsschule Eichstätt. Wir gratulieren Christoph Pichler (Konstruktionsmechaniker, RailMaint GmbH) und Andrea Strauß (Bürokauffrau, Stadtwerke Eichstätt) ganz herzlich und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft.

    Lesen Sie mehr im Donaukurier / Eichstätter Kurier vom 10.10.2016.

    Bilder der beiden Absolventen finden Sie unter Aktuelle Bilder / IHK Ehrung 2016.

Modellprojekte

Durch Klicken auf das jeweilige Logo erhalten Sie detaillierte Informationen zu den aktuellen Projekten der Staatlichen Berufsschule Eichstätt.
BS Eichstätt goes international  IBB_Logo 

Kooperationspartner

  

Modellprojekte

Durch Klicken auf das jeweilige Logo erhalten Sie detaillierte Informationen zu den aktuellen Projekten der Staatlichen Berufsschule Eichstätt.
BS Eichstätt goes international  IBB_Logo 

Kooperationspartner