Auszeichnung für Bestnote

Insgesamt 18 725 junge Erwachsene aus ganz Oberbayern haben in der Winterprüfung 2015/2016 und der Sommerprüfung 2016 ihre Abschlussprüfung in einem der rund 200 unterschiedlichen IHK-Berufe abgelegt. Die besten 119 Azubis mit der Note "Sehr gut" wurden nun von der IHK für ihre außergewöhnlichen Leistungen in Ingolstadt ausgezeichnet. Unter ihnen waren auch zwei Auszubildende der Staatlichen Berufsschule Eichstätt: Christoph Pichler (Konstruktionsmechaniker, RailMaint GmbH) und Andrea Strauß (Bürokauffrau, Stadtwerke Eichstätt). Die Staatliche Berufsschule Eichstätt gratuliert beiden Absolventen recht herzlich und wünscht beiden alles Gute für ihre weitere Zukunft. Lesen Sie mehr im Donaukurier (Neuburg und Eichstätt) vom 10.10.2016.

 
Ehrung: Thomas Kürn (IHK-Bereichsleiter               Ehrung beim Festakt: Emmeran Hollweck,
Berufsbildung) und Kathrin Wickenhäuser-             der Vorsitzende des IHK-Regionalausschusses
Egger (IHK-Vizepräsidentin) gemeinsam                 Eichsätt (links) mit IHK-Vizepräsidentin
mit dem Absolventen Christoph Pickler                 Wickenhäuser-Egger rechts und der erfolg-
(Mitte). - Foto: IHK                                             reichen Absolventin Andrea Strauß (Mitte).
                                                                         Foto: Bonifatius Ametsbichler (IHK)