• Wichtige Informationen und Vorschriften zum Schulbesuch aufgrund der Corona-Pandemie für Berufsschüler:innen sowie Schüler:innen der FOS Außenstelle Eichstätt

    Bis zum 1. Oktober 2021 gilt für den Schulbesuch eine inzidenzunabhängige Maskenpflicht - auch nach Einnahme des Sitz- bzw. Arbeitsplatzes.  

    Außerhalb der Klassenzimmer im Schulgebäude ist das Tragen einer FFP2 Maske erforderlich.  

    Für den Schulbesuch ist der Nachweis eines maximal 24 h alten negativen Covid-19-Testergebnisses erforderlich. Dieser Nachweis kann über einen von medizinisch geschultem Personal durchgeführten Test oder einen an der Schule durchgeführten Selbsttest erbracht werden.  

     Genesene und geimpfte Personen sind von der Testpflicht befreit, sofern ein gültiger Nachweis vorgelegt wird.

     

    Informationsschreiben: Der Bayerische Staatsminister
    für Unterricht und Kultus
  • Besuch der Firma „Sonnenwende 2020“

    Die Klasse TK 11 hat mit ihren Lehrkräften Andreas Appelsmeier, Stefan Deiner und Felix Michahelles die Firma "Sonnenwende 2020" in Pleinfeld besucht, welche im Bereich Photovoltaik- und Solaranlagen für Gewerbe- und Privatkunden tätig ist.

    Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

  • Impfung für volljährige Schülerinnen und Schüler

    In den Impfzentren Lenting und Eichstätt gibt es ab sofort ein Impfangebot für volljährige Schüler/innen ohne vorherige Terminvergabe. 

    Verfügbar sind die Impfstoffe von BioNTech, Moderna, Johnson&Johnson sowie von AstraZeneca.

    Weitere Informationen und Öffnungszeiten der Impfzentren in Eichstätt und Ingolstadt finden Sie hier.

  • Neue Telefonnummer!

     

    Unsere Telefonnummer hat sich geändert.

    Sie erreichen uns ab sofort unter der Nummer 08421 9898-5000.

  • Hygieneplan des Ministeriums

    Beachten Sie bitte die Vorgaben für Schulen aufgrund der Corona-Pandemie.

     Hier finden Sie alle näheren Informationen dazu.

  • Baustellenbesichtigung 3. Bauabschnitt BS Landrat

  • Ausdauer als Fundament aller Tugenden

    Die Staatliche Berufsschule Eichstätt verabschiedete 252 Schüler und Schülerinnen

    Eichstätt - Die Corona-Pandemie fordert in diesem Jahr auch bei den Abschlussveranstaltungen der Staatlichen Berufsschule Eichstätt ihren Tribut: In nicht weniger als sieben kleinen, aber umso feierlicheren Abschiedsveranstaltungen gratulierten Schulleiter Wendelin Ferstl, Stellvertreterin Eva Hertle und Landrat Alexander Anetsberger 252 Entlassschülern zu ihrem erfolgreichen Berufsschulabschluss.

    Lesen Sie mehr im Eichstätter Kurier vom 24.07.2020.

  • "Industrie 4.0"

    Berufsschule investiert rund 430000 Euro in neueste Technik - Bonbondosenfüllmaschine als digitale Lernfabrik

    Eichstätt - Vorne wird eine handelsübliche runde Bonbondose eingelegt - hinten kommt sie befüllt und mit Deckel versehen wieder heraus.

    Lesen Sie mehr im Eichstätter Kurier vom 08.01.2020.

Modellprojekte

Durch Klicken auf das jeweilige Logo erhalten Sie detaillierte Informationen zu den aktuellen Projekten der Staatlichen Berufsschule Eichstätt.
     IBB_Logo    

Kooperationspartner

  

Modellprojekte

Durch Klicken auf das jeweilige Logo erhalten Sie detaillierte Informationen zu den aktuellen Projekten der Staatlichen Berufsschule Eichstätt.
     IBB_Logo    

Kooperationspartner