Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der letzten Schuljahre!

 

Seite
« 12345 678910... »
101 Treffer

Naturwerksteinmechaniker: Berufsbild mit Schliff (25.10.2016)

Eichstätt (intv) Steter Tropfen höhlt den Stein –- bei der Wasserstrahlanlage der Berufsschule Eichstätt geht das ganze ein wenig schneller. Seit zwei Jahren ist die Hightech-Maschine hier im Betrieb. Berufsschullehrer Bernhard Schäffler weist seinen Schüler Clemens Kranig ein. Einige der Maschinen schneiden im Hundertstel-Millimeterbereich. Ihre Arbeitsaufträge bekommen Sie von den Auszubildenden selbst. Per CAD-Software erstellen Sie im Unterricht detaillierte Vorlagen. Die Berufsschule Eichstätt umfasst den Schulsprengel für halb Deutschland. Derzeit werden hier in fünf Klassen etwa 100 Schüler ausgebildet. Der Ausbildungsberuf ist auch Teil eines dualen Studiums. Die Berufsschule Eichstätt kooperiert seit zwei Jahren mit der Technischen Hochschule Nürnberg.

Hier geht es weiter zum Beitrag: intv Portrait Naturwerksteinmechaniker

Absolventen mit Bestnote ausgezeichnet (17.10.2016)

Insgesamt 18 725 junge Erwachsene aus ganz Oberbayern haben in der Winterprüfung 2015/2016 und der Sommerprüfung 2016 ihre Abschlussprüfung in einem der rund 200 unterschiedlichen IHK-Berufe abgelegt. Die besten 119 Azubis mit der Note "Sehr gut" wurden nun von der IHK für ihre außergewöhnlichen Leistungen in Ingolstadt ausgezeichnet. Unter ihnen waren auch Absolventen der Staatlichen Berufsschule Eichstätt. Wir gratulieren Christoph Pichler (Konstruktionsmechaniker, RailMaint GmbH) und Andrea Strauß (Bürokauffrau, Stadtwerke Eichstätt) ganz herzlich und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft.

Lesen Sie mehr im Donaukurier / Eichstätter Kurier vom 10.10.2016.

Bilder der beiden Absolventen finden Sie unter Aktuelle Bilder / IHK Ehrung 2016.

Über 230 Asylsuchende im Unterricht (05.10.2016)

Eichstätt (EK) Mit dem Unterricht für rund 230 Asylsuchende ist die Eichstätter Berufsschule gut ausgelastet. Der Bedarf für weitere 120 Flüchtlinge wäre da, aber das ist logistisch nicht so einfach. Zudem kümmert sich die Schule auch nach wie vor um die deutschen Jugendlichen ohne Ausbildungsplatz.

Lesen Sie mehr im Eichstätter Kurier vom 27.09.2016.

Eigene Vorurteile hinterfragen (28.09.2016)

Eichstätt (EK) Jedes Jahr dreht der Doppelstockbus der Menschenrechtsorganisation Amnesty International seine Runden durch die Republik. Die Eichstätter Ortsgruppe konnte das Infomobil für zwei Tage nach Eichstätt holen und betreute die Aktion gemeinsam mit der Amnesty-Hochschulgruppe.

Lesen Sie mehr im Eichstätter Kurier vom 28.09.2016.

Erster Schultag 2016/17 (13.09.2016)

Erfreulich hoch sind die Schülerzahlen an der Berufsschule Eichstätt. Schulleiter Wendelin Ferstl begrüßte über 500 neue Schüler aus den Bereichen Bau- und Metalltechnik sowie Wirtschaft und Verwaltung und Berufsvorbereitung. Auch in diesem Jahr konnten wieder 3 Vorklassen der Berufsintegration bei den jungen Flüchtlingen gebildet werden. Mit dabei waren auch 3 neue 11. Klassen der Fachoberschule.

Theaterstück über Cybermobbing (18.08.2016)

Eichstätt (EK) "Fake" oder "war doch nur ein Spaß" - eine Bemerkung unter jungen Leuten, die man öfter hört. Das gleichnamige Theater zum Thema Cybermobbing wurde von der Jugendsozialarbeiterin Simone Adlkofer, der Sozialpädagogin des Kolping-Bildungswerkes, bereits zum dritten Mal organisiert.

Lesen Sie mehr im Eichstätter Kurier vom 27.07.2016.

Es wird viel über fehlgeschlagene Integration, hohe Kosten und andere Probleme gesprochen, aber mit keinem Aufwand kann Integration auch gelingen. Das süße Ergebnis dieser Kooperation kann sich sehen lassen. In Zusammenarbeit mit der Universität Eichstätt beteiligt sich seit diesem Schuljahr auch die Berufsschule Eichstätt am „Projekt Eichstätt“ summt.

Aufruf zu Mut und Flexibilität (19.07.2016)

Eichstätt (EK) Während einer Feierstunde nahmen am Freitag 239 Auszubildende in der Aula des Neubaus der Staatlichen Berufsschule Eichstätt ihre Abschlusszeugnisse in Empfang. Alle Redner - Schulleiter, Landrat und Schülersprecher - wünschten den Absolventen Mut für ihren weiteren Weg.

Lesen Sie mehr im Eichstätter Kurier vom 19.07.2016.

Bilder der Abschlussfeier Juli 2016 finden Sie unter folgendem Link.

Fit in Englisch (13.07.2016)

BS Eichstaett goes international – unter diesem Motto absolvierten 20 Schülerinnen und Schüler der Berufsschule Eichstätt am European College for Business and Management (ECBM) in London einen Teil ihrer Berufsausbildung. In den berufsbezogenen Kursen lernten sie die Bedeutung Londons als Wirtschafts- und Rechtsstandort kennen und übten sich in englischer Geschäftskorrespondenz. Am Ende ihres dreiwöchigen Aufenthaltes bewiesen sie ihre sprachlichen, fachlichen und interkulturellen Kompetenzen in einer umfassenden Prüfung. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Schüler neben einem Teilnahmezertifikat vom ECBM, den Europass zur Mobilitätsmaßnahme und das Zertifikat der Deutsch-Britischen Industrie- und Handelskammer verliehen. Das Programm wurde über Erasmus+ finanziert.

Culture Kitchen am Altstadtfest (12.07.2016)

Auch dieses Jahr war der Essensstand Culture Kitchen am Eichstätter Altstadtfest ein voller Erfolg! „Das beste Essen des ganzen Festes", behaupteten sogar einige Besucher. Die deutschen und geflüchteten Jugendlichen arbeiteten Hand in Hand und verkauften 160 Teller, trotz Regenwetter.


Seite
« 12345 678910... »